Vereinsjugend

Die Vereinsjugend ist jugend- und gesellschaftspolitisch aktiv. Sie will jungen Menschen ermöglichen, in zeitgemäßen Gemeinschaften Sport zu treiben. Darüber hinaus soll das gesellschaftliche Engagement angeregt, die Jugendarbeit im Verein unterstützt und koordiniert und zur Persönlichkeitsbildung beigetragen werden.

Die Jugendvollversammlung ist das oberste Organ der Vereinsjugend. Sie tritt mindestens einmal im Jahr zusammen und wählt den Vereinsjugendausschuss. Dieser besteht aus:

– der oder dem Vereinsjugendleiter/in

– der oder dem Vereinsjugendsprecher/in

– weiteren Mitarbeiter/innen.

Die Mitglieder des Jugendausschusses werden auf ein Jahr gewählt; gewählt ist, wer die einfache Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen erhält.
Vereinsjugendsprecherin bzw. Vereinsjugendsprecher dürfen bei der Wahl das 23. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Der oder die Vereinsjugendleiter/in ist stimmberechtigtes Mitglied im Vereinsvorstand und vertritt die Vereinsjugend nach innen und außen. Er oder sie leitet die Jugendausschusssitzungen, bei denen die Jugendarbeit geplant und koordiniert wird.

Die Jugendordnung findest du im Downloadbereich.

News der Jugend:

Jugendvollversammlung

Nach knappen zwei Jahren konnte endlich wieder eine Jugendvollversammlung der Sportfreunde Bubenorbis 07 e.v. stattfinden. Daran teilgenommen haben insgesamt 21 Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Es ist schön zu sehen, dass trotz der aktuellen Situation so viele motiviert, mit Spaß und Freude dabei sind. Wie jedes Jahr standen wieder einige Wahlen der verschiedenen Ämter an. Für ein weiteres Jahr wurde Melanie Noller als Jugendleiterin gewählt, stellvertretende Jugendleiterin Beate Frey, Jugendsprecherin Patrizia Walz, Kassier Luca Moll und Schriftführerin Vanessa Gärtig. Insgesamt wurden 20 Kinder und Jugendliche in den Ausschuss gewählt.
Bericht: Vanessa Gärtig

Jugendaktion Tripsdrill

Nach langer Corona-Pause konnte der Jugendausschuss der Sportfreunde Bubenorbis endlich wieder eine Jugendaktion durchführen. Nach dieser langen Zeit wollte sich das natürlich kaum einer entgehen lassen und so standen am 25.09.2021 64 Kinder, Jugendliche und Erwachsene am Dorfplatz in Bubenorbis, um am Ausflug nach Tripsdrill teilzunehmen. Um 8 Uhr morgens fuhren wir in privaten Autos zum Freizeitpark. Dort konnte man in kleinen Gruppen durch den Park ziehen und die zahlreichen Fahrgeschäfte benutzen. Mittags kamen wir zusammen, um gemeinsam zu essen. Danach trennten wir uns wieder bis wir uns um 15 Uhr ein letztes Mal zum Eis essen trafen. Anschließend konnte jeder individuell nach Hause fahren. Uns hat der Ausflug  allen sehr gefallen und wir freuen uns schon auf die nächste Jugendaktion.
Bericht: Vanessa Gärtig